12. Rosentaler Pohača Fest mit Kärntner Schmankerln

Bei bestem Spätsommerwetter und ausgelassener Stimmung feierten die Ferlacherinnen und Ferlacher sowie viele Gäste von nah und fern das 12. Rosentaler Pohača Fest im idyllischen Gaston-Glock-Park. An die 20 Vereine aus Ferlach und der Region präsentierten ihre Pohačavariationen.

Am Wettbewerb um die beste Pohača in jeder der drei Kategorien – klassisch, Sonderform und Gäste – nahmen rund 40 Bäckerinnen und Bäcker teil. In diesem Jahr ging der erste Preis für die beste klassische Pohača an eine Ferlacherin. Sonja Woschnak aus Reßnig konnte sich unter allen klassischen Pohačen durchsetzen. Die beste Sonderform gelang Maria Begusch aus Köttmannsdorf, die bereits in den vergangenen Jahren immer wieder Topplatzierungen erringen konnte. Die beste Gästepohača buk Vida Grum aus Ljubljana.

Im Zuge der großen Verlosung ging der Hauptpreis, eine Piaggio Medley aus dem Fahrzeughaus Kropfitsch Klagenfurt im Wert von € 3.290,–, an Lutz Dagmar. Der zweite Preis, ein nagelneues E-Bike vom Bikeshop Veratschnig Ferlach, ging an Tautscher Rosalia. Den dritten Preis, ein Original vom Kärntner Bernd Svetnik, gewann Poschinger Theresia.

Wir freuen uns nach diesem gelungenen 12. Rosentaler Pohača Fest bereits auf das nächste Fest am Sonntag, dem 26. August 2018!